DRK-Impfzentrum Odenwald

Seit Montag, dem 6. Dezember, ist das Impfzentrum in Erbach in der Neuen Lustgartenstraße 1–3 (ehemaliges Einrichtungshaus Schmidt) beherbergt.

Zu folgenden Öffnungszeiten werden i.d.R. Impfungen angeboten:

Montags bis samstags: 9–19 Uhr

Booster-Impfungen werden ab 3 Monaten nach der letzten Impfung vorgenommen.

Um eine Impfung wahrnehmen zu können, müssen Sie einen Termin auf unserer Webseite vereinbaren: www.impfzentrum-odw.de.

Dort finden Sie neben den regulären Terminen im Impfzentrum auch Impfangebote durch unser mobiles Team.


Fragen zur Impfung beantworten Ihnen die das Team der Impf-Hotline des Odenwaldkreises unter 06062–703346

FAQ / Häufig gestellte Fragen zur Corona-Impfung im Impfzentrum Erbach

Welche Unterlagen benötige ich für den Termin?

  • Lichtbildausweis, aus dem Ihr Alter, Wohnort oder gewöhnlicher Aufenthaltsort hervorgehen
  • Impfpass (wenn vorhanden)
  • Krankenversicherungskarte
  • Möglicherweise wird Ihre Telefonnummer für Rückfragen des Impfzentrums benötigt. Wir bitten Sie daher Ihre Telefonnummer zur Angabe im Impfzentrum bereit zu halten.
  • ggf. Medikamentenliste; falls Sie Marcumar einnehmen, bringen Sie bitte unbedingt Ihren Marcumarausweis mit.

Um Ihre Wartezeit zu verkürzen, drucken Sie die benötigten Dokumente (Aufklärungs-, Anamnese- und Einwilligungsbogen) bereits zuhause aus und bringen Sie diese ausgefüllt sowie unterschrieben mit. Diese finden Sie ebenfalls auf der Webseite https://impfzentrum-odw.de unter dem Punkt „Dokumente für die Impfung“.

Wo kann ich parken?

Bitte nutzen Sie die Parkmöglichkeiten auf dem Parkdeck am Lustgarten.

Mit was werde ich geimpft?

Im Impfzentrum stehen außer AstraZeneca alle derzeit zugelassenen Impfstoffe zur Verfügung. Wer ins Zentrum kommt, kann den bevorzugten Impfstoff auswählen. Für die zweite Impfung wird im Anschluss an die erste Dosis der entsprechende Termin direkt im Zentrum vereinbart (Biontech/Pfizer nach drei bis sechs Wochen, Moderna vier bis sechs Wochen, bei Johnson & Johnson ist keine Zweitimpfung nötig, wird aber mittlerweile durch die STIKO empfohlen RKI – Empfehlungen der STIKO – Pressemitteilung der STIKO zur COVID-19-Auffrischimpfung und zur Optimierung der Janssen-Grundimmunisierung (7.10.2021)).

Auf der Seite des Bundesgesundheitsministeriums finden sich Informationen zu den Themen Impfreihenfolge, Impfstoff und Wirksamkeit/Sicherheit: https://www.zusammengegencorona.de/informieren/informationen-zum-impfen/

Ab wann ist eine Booster-Impfung möglich?

Eine Booster-Impfung kann frühestens 3 Monate nach der letzten Impfung vorgenommen werden.

Ab welchem Alter ist eine Impfung möglich?

Aktuell empfiehlt die STIKO eine Impfung mit einem mRNA-Impfstoff ab 12 Jahren. Jugendliche zwischen 12 und 15 Jahren, die sich impfen lassen möchten, müssen in Begleitung eines Erziehungsberechtigten erscheinen. Jugendliche zwischen 16 und 18 Jahren können alleine kommen, benötigen jedoch die von einem Erziehungsberechtigten unterschriebenen Einwilligungs- und Aufklärungsbögen.

Kostet mich die Impfung etwas?

Nein, sie ist für alle Bürgerinnen und Bürger kostenfrei, die Kosten trägt der Staat.

Informationen zum Stationären Testzentrum des DRK in der Martin-Luther-Straße 18-20 in Erbach finden Sie unter https://www.testzentrum-odw.de.

Im Folgenden informieren wir Sie anhand von Texten und Fotos über weitere Meldungen im Zusammenhang mit Covid-19.

Bleiben Sie gesund!


17. Januar 2022

Freie Termine im lokalen Impfzentrum verfügbar

Rotes Kreuz und Odenwaldkreis weisen auf offene Kapazitäten hin.

Weiterlesen »
2. Dezember 2021

Letzte Vorbereitungen für den ersten Stich

Das DRK-Impfzentrum in Erbach befindet sich ab Montag, 6.12.2021 an neuer Adresse: Neue Lustgartenstraße 1-3 (ehem. Einrichtungshaus Schmidt)

Weiterlesen »
26. November 2021

Impf-Hotline des Kreises löst DRK-Zentrale als Ansprechpartner in dieser Hinsicht ab

Am Montag, dem 29. November 2021, geht die Impf-Hotline des Odenwaldkreises unter der Telefonnummer 06062 – 70 33 46 an den Start.

Weiterlesen »
23. November 2021

Rotes Kreuz und Odenwaldkreis unterstützen Hausärzte im Impfgeschehen

Die Hilfsorganisation bittet um Nachsicht und Geduld.

Weiterlesen »
29. Oktober 2021

Impfungen im Corona-Zentrum des Roten Kreuzes nur noch mit Termin möglich

Online einen Termin vereinbaren, um Wartezeiten zu vermeiden.

Weiterlesen »
21. Oktober 2021

Ein Anhaltspunkt für die bestehende Immunabwehr auf das Corona-Virus

DRK legt mit Antikörper-Test innerhalb einer Viertelstunde den aktuellen Wert vor.

Weiterlesen »
4. Oktober 2021

Rotes Kreuz bietet weiterhin den Piks gegen Covid-19 an

Corona-Zentrum ermöglicht Testungen und Impfungen

Weiterlesen »
16. Juli 2021

Rotes Kreuz ist überrascht vom guten Zuspruch bei der ersten Vor-Ort-Impfung

Das mobile Impfteam des DRKs hat Bürger der Siedlung Stockheimer Weg mit Johnson & Johnson versorgt.

Weiterlesen »
16. Juli 2021

„Die Impfzentren werden noch benötigt, wenn auch in abgespeckter Form“

Noch wie bedeutend ist die Funktion von Impfzentren? Norbert Södler, Rotkreuz-Präsident des Landesverbandes Hessen, informiert sich vor Ort.

Weiterlesen »
24. Juni 2021

Rotes Kreuz hält an Testangeboten auf das Corona-Virus fest

DRK stellt Versorgung der Bevölkerung mit Testnachweisen sicher.

Weiterlesen »
11. Juni 2021

Rotes Kreuz passt seine Corona-Testzentren den aktuellen Gegebenheiten an

Änderungen bei den mobilen Testungen in Brombachtal und Mossautal sowie dem Testzentrum in Beerfelden.

Weiterlesen »
26. Mai 2021

Neue Öffnungszeiten der DRK-Testzentren

Zweiwöchiger Probelauf passt sich dem aktuellen Bedarf an.

Weiterlesen »
25. Mai 2021

Rotes Kreuz bietet Schnelltests im eigenen Auto an

Der „Drive-Through“ macht es möglich.

Weiterlesen »
10. Mai 2021

Die Feuerwehren im Fokus

Rotes Kreuz impft Brandschützer und Technisches Hilfswerk

Weiterlesen »
10. Mai 2021

Abstriche zur Eindämmung der Pandemie

Rotes Kreuz hat zweites Testzentrum für Oberzent eröffnet

Weiterlesen »
19. April 2021

Rotes Kreuz leitet auch Schüler der Grundschule im Umgang mit Selbsttests an

Nachweise sind für hessische Bildungsstätten jetzt verpflichtend.

Weiterlesen »
19. April 2021

Corona verpflichtet Personal zu Dienst auf Distanz

Mittels mobiler Rettungswache im Baukastensystem reduziert das Rote Kreuz Kontakte.

Weiterlesen »
13. April 2021

Rotes Kreuz macht Schule

Paten zeigen Schülern und Lehrern das Testen auf Corona.

Weiterlesen »
9. April 2021

Mit Wunschtermin zum Schnelltest auf das Corona-Virus

Beim Testzentrum des Roten Kreuzes sind jetzt Reservierungen möglich.

Weiterlesen »
6. April 2021

Von der schnellen Freisprechung bis hin zur verantwortungsvollen Fürsorge

Bürger suchen das Testzentrum des Roten Kreuzes aus verschiedenen Gründen auf.

Weiterlesen »
25. März 2021

Rotes Kreuz betreibt stationäres Test-Zentrum im Kampf gegen Corona

Drei Teststraßen gehen ab Mittwoch, dem 31. März 2021 in der Martin-Luther-Straße in Erbach an den Start. Besuche sind zunächst ohne Termin möglich.

Weiterlesen »
22. März 2021

Corona-Schnelltests des Roten Kreuzes

Hier erfahren Sie, wann und wo Sie einen Corona-Schnelltest durchführen lassen können.

Weiterlesen »
17. März 2021

Beim Roten Kreuz nehmen jetzt auch Ehrenamtliche die Abstriche vor

Bereitschaften und Schnelleinsatzgruppe für Corona- Schnelltests bereit

Weiterlesen »
5. März 2021

„Es kitzelt mal kurz in der Nase!“

Das Rote Kreuz im Odenwald bietet den Bürgern kostenfreie Corona-Schnelltests an.

Weiterlesen »
25. Februar 2021

Die Impf-Mobile des Roten Kreuzes fahren jetzt auch Einrichtungen der Tagespflege an

Kampf gegen Corona – Chance auf gewohntes Miteinander steigt mit vorbeugender Spritze

Weiterlesen »
11. Februar 2021

Patientenfahrten zum Impfzentrum

Wir bitten um frühzeitige Anmeldung für Fahrten liegender Patienten oder Menschen mit Rollstuhl zum Impfzentrum.

Weiterlesen »
18. Januar 2021

Künftige Mitarbeitende im lokalen Impfzentrum geschult

Rotes Kreuz legt großen Wert auf eine akribische Vorbereitung

Weiterlesen »
16. Januar 2021

Rotes Kreuz und Odenwaldkreis für Impftermin-Vergabe nicht zuständig

Wo und wie Sie sich zur Impfung anmelden können, erfahren Sie hier im Beitrag.

Weiterlesen »
11. Januar 2021

Mobiles Impfen gut angelaufen

Der stellvertretende Projektleiter Oliver Keil im Interview mit hr-iNFO.

Weiterlesen »
10. Januar 2021

Mobile Impfteams des Roten Kreuzes in vier Senioreneinrichtungen unterwegs

Auch viele Mitarbeiter der Pflegeheime erhalten das begehrte Serum

Weiterlesen »
6. Januar 2021

Mobile Impfteams des Roten Kreuzes warten auf Nachschub

Bisheriger Impfstoff in Alten- und Pflegeheimen erfolgreich verimpft.

Weiterlesen »
5. Januar 2021

Dem mobilen Impfteam des Roten Kreuzes über die Schulter geschaut

Vorbeugende Spritzen gegen Corona werden gut angenommen

Weiterlesen »
29. Dezember 2020

Start der ersten Injektionen im Impfzentrum noch offen

DRK bittet Bevölkerung um Geduld.

Weiterlesen »
23. Dezember 2020

DRK-Impfzentrum Odenwald

Vielen Dank für die vielen Bewerbungen für Tätigkeiten am DRK-Impfzentrum Odenwald.

Weiterlesen »