Impfungen im Corona-Zentrum des Roten Kreuzes nur noch mit Termin möglich

Wie die Leitung des DRK-Impfzentrums an der Martin-Luther-Straße 18–20 mitteilt, kommt es dort aktuell zu längeren Wartezeiten. Daher ist es aus organisatorischen Gründen zurzeit unabdingbar, seinen Termin nun über die entsprechende Homepage www.impfzentrum-odw.de zu vereinbaren.

Lediglich mit dieser Vorgehensweise sind die erforderlichen Mengen der verschiedenen Impfstoffe planbar, damit auch jeder Impfling sein gewünschtes Vakzin erhalten kann. Die Online-Anmeldung ist bis 14 Tage im Voraus zum gewünschten Termin möglich und wird auf der übersichtlich gestalteten Seite www.impfzentrum-odw.de vorgenommen. Das Rote Kreuz bittet um Verständnis für diese Maßnahme, die auch aufgrund der angelaufenen Drittimpfungen vorgenommen werden muss.