© Joerg F. Mueller / DRK
5. Juli 2016

DRK-Suchthilfezentrum in neuen Räumen

Am Montag, 25. Juli 2016 werden die Fachbereiche Suchtberatung, Suchtprävention und Betreutes Wohnen für Menschen mit Suchtproblemen im ehemaligen Gebäude der VHS in Erbach, Bahnstraße 43, zu finden sein.

alle Beiträge
Suchthilfe
Kerzenlichter
13. Juni 2016

DRK trauert um seinen Kreisvorsitzenden Dr. Roland Krauhs

Dr. Roland Krauhs, Vorsitzender des Kreisverbandes des Deutschen Roten Kreuzes und des DRK-Ortsvereins Rothenberg, ist in der Nacht vom 12. auf den 13. Juni 2016 plötzlich und unerwartet an einem akuten Herzversagen verstorben.

alle Beiträge
in memoriam
junge-selbsthilfe
22. September 2016

Neue Selbsthilfegruppe „Immer wieder Ärger wegen Alkohol, Cannabis & Co.?

Die Selbsthilfegruppe »Immer wieder Ärger wegen Alkohol, Cannabis & Co?« soll ein wöchentliches Angebot für junge Erwachsene zwischen 18 und 27 Jahren bieten, die im Zusammenhang mit ihrem Suchtmittelkonsum zum Beispiel soziale, berufliche oder gesundheitliche Beeinträchtigungen erleben.

alle Beiträge
Selbsthilfegruppe
patientenfahrdienst
21. September 2016

Stellenangebot vom 21.09.2016

Das Deutsche Rote Kreuz, Kreisverband Odenwaldkreis e.V., sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt „Geringfügig Beschäftigte“ als Aushilfen für den Bereich Patientenfahrdienst.

alle Beiträge
Patientenfahrten
ehrung-philipp-scior
20. September 2016

Philipp Scior erhält DRK-Ehrenplakette

Bereits im September 2012 ist Philipp Scior, Breuberg, als stellvertretender Kreisbereitschaftsleiter in die Leitungsebene des DRK-Kreisverbandes eingetreten. Dort war er zuständig für die Arbeit der 13 DRK-Bereitschaften in den Ortsvereinen mit ihren rund 400 ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern. Im November 2014 übernahme Scior das Amt des Kreisbereitschaftsleiters, womit er sich an die Spitze der aktiven Arbeit stellte. Ein Amt, das er noch bis zum 30.09. dieses Jahres inne hat.

alle Beiträge
Helferfest
blutspenderehrung-2016
19. September 2016

DRK ehrt Blutspender

Wilfried Blecker, Ulrike Czermak-Püschel, Ursula Bär, Timo Groh, Frank Prou-schil, Angelika Hammes, Peter Kotterba und Jürgen Hartmann haben eines ge-meinsam. Sie alle haben mit ihren Blutspenden mit dazu beigetragen, Men-schenleben zu retten und dafür wurden sie vom Kreisverband des Roten Kreuzes in Erbach als Mehrfachspender geehrt.

alle Beiträge
Blutspende
notfallsanitaeter
12. September 2016

Fünf neue Notfallsanitäter im DRK-Rettungsdienst

Andrea Walther, Katharina Weselek, Rebecka Dörr, Alexandra Geist und Malte Seeger haben mit Erfolg ihre staatliche Prüfung zum Notfallsanitäter bestanden.

alle Beiträge
Rettungsdienst
Wir sehen uns ausschließlich als Helfer und Anwälte der Hilfebedürftigen und enthalten uns zu jeder Zeit der Teilnahme an politischen, rassischen oder religiösen Auseinandersetzungen.
alle Bereiche

Veranstaltungen