© Joerg F. Mueller / DRK
5. Juli 2016

DRK-Suchthilfezentrum in neuen Räumen

Am Montag, 25. Juli 2016 werden die Fachbereiche Suchtberatung, Suchtprävention und Betreutes Wohnen für Menschen mit Suchtproblemen im ehemaligen Gebäude der VHS in Erbach, Bahnstraße 43, zu finden sein.

alle Beiträge
Suchthilfe
Kerzenlichter
13. Juni 2016

DRK trauert um seinen Kreisvorsitzenden Dr. Roland Krauhs

Dr. Roland Krauhs, Vorsitzender des Kreisverbandes des Deutschen Roten Kreuzes und des DRK-Ortsvereins Rothenberg, ist in der Nacht vom 12. auf den 13. Juni 2016 plötzlich und unerwartet an einem akuten Herzversagen verstorben.

alle Beiträge
in memoriam
25jähriges Dienstjubiläum Heiko Rebscher u . Verabschiedung Heinz Hörr in Ruhestand
22. August 2016

DRK verabschiedet Heinz Hörr nach 40 Jahren in den Ruhestand

40 Jahre war Rettungsassistent Heinz Hörr im Rettungsdienst der Odenwälder Rotkreuzorganisation engagiert bevor er jetzt durch Kreisvorsitzenden Georg Kaciala und Kreisgeschäftsführer Holger Wießmann für die langjährige verlässliche Mitarbeit geehrt und in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet wurde. Auch wurde Heiko Rebscher im Rahmen dieser kleinen Feier für sein 25 jähriges Berufsleben geehrt.

alle Beiträge
Jubiläen
Bären3
22. August 2016

Kuschelbären für kranke Kinder an Bord

Notfälle mit Kindern sind eher selten, doch sie kommen immer wieder vor. Sei es ein Verkehrsunfall, ein frühkindlicher Krampfanfall oder sonst ein krankhaftes Geschehen: Fachkompetenz und Trost sind jetzt gefragt.

alle Beiträge
Rettungsdienst
William Walker (l.) und Georg Kacila (r.)
2. August 2016

DRK sagt danke

Rund 100 Mitarbeiter und freiwillige Helfer der Notunterkunft Relypark waren der Einladung der Odenwälder Rotkreuzorganisation zu einem gemütlichen Beisammensein in der ehemaligen Notunterkunft für Flüchtlinge gefolgt.

alle Beiträge
DRK sagt danke
Woman sitting cross legged on a dock.
27. Juli 2016

DRK-Krebsselbsthilfegruppe Erbach

Das monatliche Treffen der DRK-Selbsthilfegruppe Erbach im August entfällt.

alle Beiträge
Krebsselbsthilfe Erbach
Treppensteiger Patientenfahrdienst
26. Juli 2016

Serviceverbesserungen im Patientenfahrdienst

Um die Qualität und den Service im Patientenfahrdienst des DRK zu verbessern, hat der Kreisverband zwei neue Treppensteiger angeschafft, die seit kurzem im Einsatz sind.

alle Beiträge
Patientenfahrdienst
Wir schützen und helfen dort, wo menschliches Leiden zu verhüten und zu lindern ist.
alle Bereiche

Veranstaltungen