Spenden sie für Afrika

Erste-Hilfe-Ausbildung

Falko Siewert / DRK GS

Erste-Hilfe-Kurse bis 31. Mai finden nicht statt!

Aufgrund der aktuellen Situaltion hinsichtlich Corona/COVID-19 empfiehlt die Qualitätssicherungsstelle der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung, alle Kurse und Ausbildungen im Rahmen der Ersten Hilfe bis einschließlich 31. Mai auszusetzen. Dieser Empfehlung schließen wir uns an und werden daher in diesem Zeitraum keine Kurse durchführen.

Sollten Sie sich bereits für einen der Kurse in diesem Zeitraum angemeldet haben, werden wir Sie in den kommenden Tagen persönlich kontaktieren, um Sie über das weitere Vorgehen (Nachholtermine etc.) zu informieren.

Sobald Planungssicherheit steht, werden wir zusätzliche Termine einstellen. Wir möchten Ihnen so ermöglichen, die ausgefallenen Kurse schnellstmöglich nachzuholen.

Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis hinsichtlich dieser Entscheidung.

Stand: 14. April 2020

Ausbildungstermine

Die einzelnen Termine für die jeweiligen Kurse mit der Möglichkeit zur Online-Anmeldung finden Sie in folgenden Übersichten:

Ausbildung in Erster Hilfe

Die ständig wachsenden Unfallgefahren im Haushalt, im Betrieb, im Straßenverkehr und in der Freizeit machen es notwendig, dass möglichst viele Menschen in Erster-Hilfe ausgebildet werden.

Der Erste-Hilfe-Lehrgang bietet Ihnen Sicherheit bei Hilfeleistungen im alltäglichen Leben. Sie lernen die wichtigsten lebensrettenden Maßnahmen und haben Gelegenheit, die praktischen Maßnahmen zu üben. Wir üben diese mit Ihnen, damit jeder Handgriff sitzt.

Erste-Hilfe-Kurse sind für folgende Personengruppen:

  • Führerscheinbewerber aller Klassen und Führerscheinwiedererteilung.
  • Medizinstudenten
  • Sportgruppenleiter
  • Ersthelfer im Betrieb
  • alle Interessierten

Lehrgangsdauer: 9 Unterrichtseinheiten an einem Tag
Kursgebühr: 35,00 Euro

→ Termine/Online-Anmeldung

Erste Hilfe am Kind

Wer Kinder hat, weiß aus Erfahrung, Temperament und Bewegungsdrang sind nicht immer zu bremsen und Gefahren lauern überall, aber wir können Kinder nicht immer davor schützen. Erste Hilfe – speziell für Kinder – ist leichter als Sie denken. Wir zeigen Ihnen, dass es für jeden möglich ist, beherzte und kompetente Hilfe zu erlernen.

Und da vorbeugen besser ist als heilen, informieren wir Sie in diesem Kurs, mit welchen Sicherheitsmaßnahmen Sie Ihr Kind schützen können. Sie werden von speziell qualifizierten Ausbildern unterrichtet.

Erste Hilfe am Kind ist für folgende Personengruppen: Eltern, Tagesmütter, Babysitter, Opa und Oma, eigentlich für alle, die mit Kindern umgehen.
Lehrgangsdauer: 9 Unterrichtseinheiten
Kursgebühr: 35,00 Euro

→ Termine/Online-Anmeldung

Erste-Hilfe-Training/Fortbildung für Ersthelfer im Betrieb

Das Erste-Hilfe-Training ist für folgende Personengruppen: Personen mit EH-/EH-Training-Bescheinigung, die nicht älter als zwei Jahre ist. Die Gebühren übernimmt auf Antrag die zuständige Berufsgenossenschaft. Individuelle Kursvereinbarung möglich.
Lehrgangsdauer: 9 Unterrichtseinheiten
Kursgebühr: 35,00 Euro

→ Termine/Online-Anmeldung

Erste Hilfe für Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr

Neues Kursangebot für Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr!

Bereits seit April 2015 gibt es über die Erste-Hilfe-Ausbildung mit 9 Unterrichtseinheiten hinaus den Bedarf für einen 7-stündigen Zusatzlehrgang, in dem noch besser auf die spezifischen Risiken der versicherten Feuerwehrangehörigen eingegangen wird, etwa auf Atemschutzunfälle, Verbrennungen, Verbrühungen und Vergiftungen.

Da für den Besuch eines Feuerwehrgrundlehrgangs eine Erste-Hilfe-Ausbildung mit 16 Unterrichtseinheiten vorgeschrieben ist, bieten wir ab Januar 2018 den Mitgliedern folgende Kombikurse an, d. h. Erste-Hilfe-Grundlehrgang (9 Unterrichtseinheiten, freitags von 19:00 bis 22:30 Uhr) und Erste-Hilfe-Zusatzausbildung für Feuerwehren (7 Unterrichtseinheiten, samstags von 08:00 bis 16:00 Uhr) = 16 Unterrichtseinheiten.

→ Termine/Online-Anmeldung

Und für Mitglieder, deren Grundausbildung in Erster-Hilfe (9 UE) nicht länger als zwei Jahre zurückliegt, bieten wir nur die Zusatzausbildung (7 Unterrichtseinheiten, samstags von 08:00 bis ca. 14:00 Uhr an.

→ Termine/Online-Anmeldung

Anmeldungen/Ihre Ansprechpartnerin:

Sabine_Kugelmeier
Sabine Kugelmeier
   06062 6070 oder 607-77
sabine.kugelmeier@drk-odenwaldkreis.de