„Secondhand ist nicht zweiter Wahl – Klasse Kleidung zu kleinen Preisen“

Rotes Kreuz bietet mit seiner Boutique „Lieblingsstücke“ nun auch Mode im Gersprenztal an

Nachhaltige Mode für alle Altersklassen gibt es seit dem 20. September 2021 nun auch im Gersprenztal. Denn an der Bismarckstraße 25 hat der Kreisverband des Deutschen Roten Kreuzes seine zweite Secondhand-Boutique im Odenwaldkreis eröffnet. 

„Lieblingsstücke“ haben die Ideengeber den kleinen und feinen Laden genannt, der sich in der Auswahl des Angebots an der von der Bevölkerung bestens angenommenen „DRK-Modetruhe“ in der Kreisstadt Erbach orientiert. 

Regale, auf denen früher Brote auf den Verkauf warteten, präsentieren nun Schuhe und Accessoires. Nach Größen sortiert und auf zwei Ebenen auf hölzernen Lattungen ansprechend dargeboten, kann man in den Räumen der ehemaligen Bäckerei jetzt nach hübsch aufbereiteter Kleidung aller Stilrichtungen Ausschau halten. 

Dort wird auch die Jugend fündig, schließlich ist der Retrostyle angesagt: ein Pettycoat für den Tanzabend? Eine Lederjacke, wie sie James Dean einst trug? Solche Lieblingstücke kann man mit ein wenig Glück im Modeladen „Lieblingsstücke“ entdecken. „Stöbern ist übrigens durchaus erwünscht“, sagt Lisa Gimbel, die das Projekt leitet und mit ihrem Team den Kundinnen und Kunden beratend zur Seite steht. 

Grabbeltische sucht man vergebens, nur gut sortierte und einwandfreie Kleidung findet den Weg in den Laden. Zudem zeugt nachhaltige Mode nicht nur von wachem Umweltbewusstsein, sondern schont auch den Geldbeutel. Man spart also am Preis, aber nicht an der Qualität, denn die tollen Teile werden zuvor händisch geprüft. Mehrfache Waschgänge haben produktionsbedingte Schadstoffe deutlich reduziert. 

Und wer vor Ort kauft, unterstützt die Region. Dies betonten bei der kleinen Eröffnungsfeier auch Bürgermeister Stefan Lopinsky und Gabriela Hund vom örtlichen Generationennetz als Kontrapunkt zu den Leerständen in der Gemeinde.

Die Einnahmen werden stets für soziale Vorhaben des DRK-Kreisverbandes verwendet. Im Verkaufsraum erfährt der Kunde die aktuellen Projekte. Somit leisten die Besucherinnen und Besucher der „Lieblingsstücke“ mit ihrem Einkauf auch einen sozialen Beitrag. 

Doch auch über alle Serviceleistungen des Roten Kreuzes im Kreis kann man sich hier informieren und bekommt die Kontakte zu den jeweiligen Ansprechpartnern vermittelt. 

„Es war für mich eine Herzensangelegenheit, diesen modischen Secondhand-Laden auf den Weg zu bringen. Denn so können nun auch die Bürgerinnen und Bürger aus dem Gersprenztal wertige Kleidung kaufen, ohne weite Strecken fahren zu müssen“, unterstreicht DRK-Präsident Georg Kaciala. Das Team ist dankbar für gut erhaltene Kleiderspenden.   

Kontakt

Lieblingsstücke im Internet

Homepage
Facebook
Instagram (kommt bald 😉 )

Projektleitung

Lisa Gimbel
0163 1951651
E-Mail: lisa.gimbel@drk-odenwaldkreis.de

Adresse

Lieblingsstücke
Bismarckstraße 25
64385 Reichelsheim
E-Mail: lieblingsstuecke@drk-odenwaldkreis.de

Reguläre Öffnungszeiten:

Montag bis Freitag: 09:00–12:30 Uhr und 14:30–18:00 Uhr
Samstag: 09:00–12:30 Uhr