Second-Hand-Mode jetzt auch in Reichelsheim

Die DRK-Lieblingsstücke eröffnen am 20. September

DRK-Lieblingsstücke

Nachhaltigkeit steht uns allen gut! – Dieses zukunftsfähige Konzept der DRK-Modetruhe in der Erbacher Innenstadt macht nun Schule: Am 20. September 2021 eröffnen in der Bismarckstraße 25 in Reichelsheim die DRK-Lieblingsstücke. Und gleich am Freitag in der Eröffnungswoche heißt es für die ehrenamtlichen Helfer*innen Überstunden machen: Die Lieblingsstücke nehmen am Late-Night-Shopping in der Reichelsheimer Innenstadt teil und bieten bis 22 Uhr die Gelegenheit, den eigenen Kleiderschrank um das ein oder andere Lieblingsstück zu ergänzen.

Die Räumlichkeiten der ehemaligen Bäckerei wurden in den Wochen zuvor unter Anleitung von Projektleiterin Lisa Gimbel auf links gedreht. Auch dabei spielte der Gedanke der Nachhaltigkeit eine tragende Rolle: Regale, auf denen früher Brote auf den Verkauf warteten, präsentieren nun Schuhe und Accessoires. Anderes wurde auf Maß neu angefertigt, wie zum Beispiel die Kleiderregale aus Holzlattungen: Einfach, aber genial können Hemden, Hosen, Blusen, Kleider, Shirts und Tops nun in modernem, stylishen Ambiente durchstöbert werden.

Gute Gründe für Second-Hand

Fest steht: In den Lieblingsstücken kommt kein Grabbeltisch-Feeling auf. Selbstverständlich findet nur einwandfreie Kleidung den Weg in den Verkaufsraum. Und dass man sich in einem Second-Hand-Laden befindet, wird manchen vielleicht erst an der Kasse bewusst: Die nachhaltige Mode schont nämlich nicht nur Mensch und Umwelt aufgrund ihrer längeren Nutzungsdauer, sondern auch den eigenen Geldbeutel. Ein Teil der Einnahmen wird wiederum gespendet: Im Verkaufsraum erfährt man, welches soziale Projekt durch den Einkauf gerade unterstützt wird. Somit gilt auf vielen Ebenen: Shoppen und dabei Gutes tun.

Darum Second-Hand!

  • Gut und günstig. Bei den Lieblingsstücken wird am Preis gespart – nicht an der Qualität!
  • Handgeprüfte Ware. Nur einwandfreie Kleidung findet den Weg in unseren Verkaufsraum.
  • Gesundheit. Produktionsbedingte Schadstoffe werden durch mehrfache Waschgänge von Secondhand-Kleidung deutlich reduziert.
  • Schutz von Mensch und Umwelt. Das steht uns allen gut: Lieber nachhaltige Mode tragen, statt ständig neu zu produzieren.
  • Vor Ort. Lassen sie sich beim Einkaufsbummel in der Reichelsheimer Innenstadt treiben.
  • Unser Team. Unsere ehrenamtlichen Mitarbeiter*innen lieben ihren Job und sind aus Überzeugung bei uns.
  • Individueller Stil. Beim Stöbern in unserem Sortiment finden Sie ausgewählte Einzelstücke, die perfekt zu Ihnen passen.
  • Für den guten Zweck. In unserem Verkaufsraum erfahren Sie, welches soziale Projekt Sie durch Ihren Einkauf gerade unterstützen.

Ihre Kleiderspende kommt gut an

Die Lieblingsstücke leben vom Mitmachen: Zahlreiche Helfer*innen engagieren sich ehrenamtlich und gewährleisten, dass der Laden von Montag bis Freitag von 09:00–12:30 Uhr und 14:30–18:00 Uhr (Samstags: 09:00–12:30 Uhr) geöffnet ist. Unentgeltliche Spenden von gut erhaltener und sauberer Kleidung, Bettwäsche, Handtüchern, Heimtextilien oder neuwertigen Schuhen können während der Öffnungszeiten direkt im Laden abgegeben werden.

Late-Night-Shopping

Am Freitag, dem 24. September 2021 ruft der Gewerbeverein Reichelsheim zum Late-Night-Shopping auf. Zahlreiche Geschäfte haben bis 22 Uhr in der Reichelsheimer Innenstadt geöffnet. Eine prima Gelegenheit, um den Lieblingsstücken einen Besuch abzustatten und das ein oder andere Lieblingsstücke neu zu entdecken und mit nach Hause zu nehmen.

Kontakt

Lieblingsstücke im Internet

Homepage
Facebook
Instagram (kommt bald 😉 )

Projektleitung

Lisa Gimbel
0163 1951651
E-Mail: lisa.gimbel@drk-odenwaldkreis.de

Adresse

Lieblingsstücke
Bismarckstraße 25
64385 Reichelsheim
E-Mail: lieblingsstuecke@drk-odenwaldkreis.de

Reguläre Öffnungszeiten:

Montag bis Freitag: 09:00–12:30 Uhr und 14:30–18:00 Uhr
Samstag: 09:00–12:30 Uhr