DRK-Schatzkiste hilft!

Danke an das Team der Schatzkiste.
Von links: Projektleiterin Ute Klock, Hildegunde Merz und Sabine Kugelmeier; © Hanne Krämer

Einen Betrag von 250,00 Euro konnte dieser Tage die für die Erste-Hilfe-Ausbildung zuständige Sachbearbeiterin des DRK, Frau Sabine Kugelmeier, zur Anschaffung von T-Shirts für die Erste-Hilfe-Ausbilder von den Mitarbeiterinnen des Schatzkisten-Teams entgegennehmen.

Die Überschüsse, welche die DRK-Schatzkiste in den nächsten drei Monaten erwirtschaftet, werden für die Fort- und Weiterbildung ehrenamtlicher Helfer in den DRK-Selbsthilfegruppen verwendet.

Die Mitarbeiter der DRK-Schatzkiste bedanken sich herzlich für die bereits gespendeten Haushaltsgegenstände.

Damit wir auch weiterhin solche Projekte unterstützen können, bittet das DRK um gut erhaltene Accessoires und Haushaltswaren, die direkt in der Schatzkiste während den Öffnungszeiten von montags bis samstags 10.00-13.00 Uhr und montags bis freitags von14.30-18.00 Uhr abgegeben werden können.