Spenden sie für Afrika

DRK-Modetruhe überrascht mit tollen Textilien

Wer nachhaltig kauft, handelt sozial

Groß oder Klein? Hier kaufen alle ein! DRK-Modetruhe, die Second-Hand-Boutique für alle Geschlechter und Altersklassen. © DRK-Odenwaldkreis/Michael Lang

Second Hand ist schwer im Trend. Und das nicht von ungefähr. Denn bereits getragene Kleidung hat einen großen Vorteil. Die produktionsbedingten Schadstoffe sind herausgewaschen, chemische Rückstände somit deutlich reduziert. Das verschafft ein angenehmes Körpergefühl und ein gutes Gewissen. Genau diesem fühlt sich die DRK-Modetruhe mit ihren trendigen Textilien verpflichtet.

Vom feinen Abendkleid bis zur lässig geschnittenen Klamotte findet man dort moderne Mode. Jedes Teil wurde von den ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen genau in Augenschein genommen. So gelangt nur geprüfte Kleidung in den Verkaufsraum. Diese ist sowohl günstig als auch gut. Schließlich wird in der DRK-Modetruhe nicht an der Qualität, sondern nur am Preis gespart. Kunden der Modetruhe sind clevere Zeitgenossen, schützen sie doch die Umwelt und damit den Menschen. Denn sie wissen: Wer nachhaltig kauft, handelt sozial. Ständig Neues braucht nämlich niemand. Zudem ist der Stil angenehm individuell. Ausgewählte Einzelstücke warten auf neue Besitzer. Moderne Mode muss man schließlich nicht immer in den Metropolen holen. Vieles ist vor Ort erhältlich. Oft führt gerade der kurze Weg zum textilen Glück.

Prima Kleidung ist in der Modtruhe zudem das Mittel zum guten Zweck: Bei ihrem Einkauf erfahren die Kunden, welches soziale Projekt sie gerade unterstützt haben. Und muss der Schrank mal wieder ausgemiset werden, nimmt die DRK-Modetruhe gerne gut erhaltene Kleidung entgegen. Die Damen freuen sich über jede Spende.

Sie wollen sich ehrenamtlich einbringen und suchen Ihren Platz in einem tollen Team? In der DRK-Modetruhe finden Sie ihn. Sie haben an einem Tag in der Woche vormittags drei Stunden oder am Nachmittag dreieinhalb Stunden Zeit? Sie haben gerne mit Menschen zu tun, möchten nett beraten, dekorieren, auszeichnen oder die Kasse bedienen? Dann sind Sie willkommen. Schauen Sie doch unverbindlich mal rein! Sie finden die Modetruhe in der Bahnstraße 6, unweit vom Verwaltungsgebäude des DRK entfernt.
Infos bei Sabine Münne unter Tel.: 06062 607-11 oder per Email: modetruhe@drk-odenwaldkreis.de

Öffnungszeiten: montags-samstags von 10 bis 13.00 Uhr sowie montags, dienstag, donnerstags und freitags von 14.30 bis 18 Uhr.