Spenden sie für Afrika

DRK trauert um einen Rotkreuzkameraden

Wir trauern um unseren Rotkreuzkameraden, ehemaligen Kollegen und Mitarbeiter

Willi Schwinn-Braun

der am 5. September im Alter von 59 verstorben ist.

Von 1978 bis in das Jahr 2004 war Herr Willi Schwinn-Braun zunächst als Zivildienstleistender und danach als Rettungsassistent im Rettungsdienst des Roten Kreuzes beschäftigt.
In dieser Zeit hat er die Entwicklungen mit beeinflusst.

Kompetenz, Engagement, Pflichtgefühl, Kollegialität und ein freundliches Wesen zeichneten ihn aus.

Bis zu seinem Tod war er dem Roten Kreuz, seinen Aufgaben und Zielen verbunden.

Wir werden Herrn Schwinn-Braum in bleibender Erinnerung behalten und ihm ein ehrendes Andenken bewahren. Seinen Angehöhrigen gilt unser Mitgefühl.

Deutsches Rotes Kreuz
Kreisverband Odenwaldkreis e.V.

Georg Kaciala
Kreisvorsitzender

Rainer Miksch
Betriebsratsvorsitzender

Holger Wießmann
Kreisgeschäftsführer