Spenden sie für Afrika

Dank an ehrenamtliche Helfer

Mit der Überreichung der Ehrenamtscard durch Ersten Kreisbeigeordneten Oliver Grobeis und der Kreisbeigeordneten für das Ehrenamt Anni Resch wurde im Juni auf dem Gelände der Römischen Villa Haselburg in Höchst-Hummetroth die Arbeit der ehrenamtlich engagierten Bürgerinnen und Bürger gewürdigt.

Zahlreiche Frauen der DRK-Modetruhe wie auch Mitglieder der Verstärkungsgruppe Rettungsdienst durften sich über den Erhalt der Ehrenamtscard freuen.

Vor der Auszeichnung führte Arno Schäfer, Vorsitzender des Vereins zur Förderung des Freilichtmuseums, durch die Ruinen der Villa Rusticae und erklärte die Ausgrabungen und frühere Bestimmung der Gebäude. Den offiziellen Teil leitete anschließend die Chorgemeinschaft Hummetroth/Ober-Kinzig mit zwei Stücken ein.