Spenden sie für Afrika

Selbsthilfegruppen

Selbsthilfegruppen

Selbsthilfegruppen sind ein Zusammenschluss von Menschen, die das gemeinsames Ziel verfolgen in Gruppengesprächen zu lernen, mit ihrer Situation und ihren Problemen umgehen zu können. Eine Selbsthilfegruppe kann dabei helfen, neue Perspektiven zu finden und die Isolation zu überwinden, freie Zeit zu gestalten und Probleme besser zu bewältigen. Die Teilnahme an einer Selbsthilfegruppe ist freiwillig und kostenlos.

Folgende Links führen Sie direkt zu unseren Angeboten im Bereich Selbsthilfegruppen:

Sorgentelefon für Angehörige von Menschen mit Suchtproblemen

06062 60767

Sie erreichen uns Freitag bis Sonntag jeweils von 8 bis 22 Uhr (sowie an gesetzl. Feiertagen)

Ihre Ansprechpartnerin bei Fragen zu Selbsthilfegruppen:

Friedel Weyrauch
Friedel Weyrauch
   06062 607-60
friedel.weyrauch@drk-odenwaldkreis.de

Hilfe zur Selbsthilfe

Neben allgemeinen Informationen stehen Ihnen im Bereich der Selbsthilfe kompetente Ansprechpartner/innen zur Verfügung:

  • Kontaktaufnahme für Interessierte, Angehörige und Betroffene
  • Einzeltermine für Gruppenmitglieder
  • Unterstützung und Neugründung von Gruppen nach Bedarf
  • Öffnungszeiten dienstags von 13:00-15:00 Uhr und donnerstags von 9:30–11:30 Uhr
  • telefonisch erreichbar auch über das Sorgentelefon 06062-60767
  • Termine nach Vereinbarung

Die Angebote der Selbsthilfegruppen des Kreisverband Odenwaldkreis erreichen Sie unter:

platzhalter

drkshg

Selbsthilfegruppen Online-Forum

Besuchen Sie auch unser Online-Selbsthilfeforum: Das SHG Online ist ein bundesweites Forum für

  • Menschen mit Suchtproblemen,
  • Angehörige von Menschen mit Suchtproblemen,
  • Menschen in Trauer,
  • Menschen mit Angst und Depressionen,
  • alle Interessierten.

Selbsthilfegruppen Online Forum

Das SHG Online stellt für Sie Informationen bereit zu allen Selbsthilfegruppen des Deutschen Roten Kreuzes sowie eine Übersicht der regionalen Ansprechpartner: www.drk-shg-online.info