„Woche der seelischen Gesundheit“

Rotes Kreuz stellt Suchtberatung und Selbsthilfe vor

Zu seinem „Tag der offenen Tür“ lädt der Kreisverband des Deutschen Roten Kreuzes am Mittwoch, den 12. Oktober, in sein „Café Auszeit“ im Rotkreuz-Haus an der Bahnstraße 43 (Eingang Alte Poststraße) ein. Zwischen 10 und 17 Uhr stellen dort die Suchthilfe und die Selbsthilfe ihre Angebote vor und informieren über deren Inhalte.

Ebenso bieten die Mitarbeitenden eine Führung durch die Räumlichkeiten an. Bei Kaffee und Kuchen sind ungezwungene Gespräch erwünscht. Selbstverständlich werden auch Fragen der Gäste beantwortet. Anregungen im offenen Austausch sind natürlich möglich.

Die Veranstaltung ist Bestandteil der „Woche der seelischen Gesundheit“, die von Montag, dem 10. Oktober bis zum Donnerstag, dem 20. Oktober, vom „Netzwerk Gemeindepsychiatrie Odenwald“ organisiert wird. Eine Anmeldung ist nicht notwendig.

Infos unter Tel. 0162 / 2578112 oder der E-Mail: selbsthilfe@drk-odenwaldkreis.de