Spenden sie für Afrika

Aktuelles

9. Mai 2017

Joachim Bergmann in den Ruhestand verabschiedet

Fast 30 Jahre hat Joachim Bergmann beim Odenwälder Kreisverband des Roten Kreuzes gearbeitet. Als Mann der ersten Stunde hat er seit April 1989 das damalige Arbeitsprojekt Hinterhof, eine Nachsorgeeinrichtung für Menschen mit Suchtproblemen, mit aufgebaut, wo er ab März 1991 als Arbeitsanleiter eingesetzt war.

Weiterlesen »
4. Mai 2017

DRK-Schatzkiste hilft

Friedel Weyrauch, Leiterin der Selbsthilfegruppen des DRK-Kreisverbandes Odenwaldkreis und Tanja Kuba von der Hospizinitiative konnten dieser Tage einen Betrag über 250,00 Euro für den Gesprächskreis Trauer des DRK-Kreisverbandes Odenwaldkreis e.V. von den Helferinnen der DRK-Schatzkiste entgegennehmen.

Weiterlesen »
26. April 2017

Ein FSJ beim Rettungsdienst zur Berufsorientierung

Für viele Jugendliche stellt sich nach dem Schulabschluss die Frage, welchen Berufsweg sie einschlagen möchten. Immer mehr Jugendliche nutzen die Möglichkeit eines Freiwilligen Sozialen Jahres (FSJ) beim Deutschen Roten Kreuz, Kreisverband Odenwaldkreis, zur Berufsorientierung. Derzeit sammeln über 200 Freiwillige Erfahrungen in verschiedenen sozialen Einrichtungen im Odenwald.

Weiterlesen »
25. April 2017

Schulsanitätsdienst an der Georg-Ackermann-Schule

An den Schulen pulsiert das Leben. Und wo das Leben ist, da fließt auch Blut. Manchmal leider im wörtlichen Sinn: jedes Jahr ereignen sich mehr als eine Million Schulunfälle.

Weiterlesen »
15. März 2017

Neue Gesprächsgruppen beim DRK-Kreisverband

Mit gleich zwei neuen Selbsthilfeangeboten will die Odenwälder Rotkreuzorganisation ab September 2017 in Kooperation mit dem Verein Sternenkinderzentrum Odenwald e.V. trauernde Kinder sowie Eltern von Sternenkindern bei der Bewältigung ihrer Trauer unterstützen.

Weiterlesen »
3. Januar 2017

Oskar Marx – Rotkreuzler mit Leib und Seele

Nach über 30-jährigem Engagement im Rettungsdienst der Odenwälder Rotkreuzorganisation wurde der stellvertretende Rettungsdienstleiter Oskar Marx von Kreisgeschäftsführer Holger Wießmann und Kreisvorsitzendem Georg Kaciala in den verdienten Ruhestand verabschiedet.

Weiterlesen »
14. Dezember 2016

DRK ehrt Werner Schuhmann

Seit 60 Jahren ist Werner Schuhmann aus Dorf-Erbach Mitglied im Roten Kreuz bzw. der dem Roten Kreuz zugehörigen Bergwacht. Dieser ist Werner Schuhmann aus seiner Leidenschaft und Naturverbundenheit heraus am 01.07.1969 beigetreten.

Weiterlesen »
23. November 2016

Wir lassen Sie nicht hängen!!!

Wo finden wir Hilfe? Im Unterschied zu anderen Krankheiten oder Störungen reden die Betroffenen oft nicht über ihr Leiden – im Gegenteil, sie ziehen sich zurück.

Weiterlesen »
16. November 2016

Georg Kaciala einstimmig zum Vorsitzenden gewählt

Einstimmig wurde Georg Kaciala von den Delegierten des DRK-Kreisverbandes bei der diesjährigen Kreisversammlung an die Spitze der Organisation gewählt.

Weiterlesen »
9. November 2016

Neues Angebot des DRK-Kreisverbandes Odenwaldkreis

Selbsthilfegruppen

Ab sofort bieten die DRK-Selbsthilfegruppen jeden Freitag von 14.00 bis 17.00 Uhr Sprechzeiten an.

Weiterlesen »
1 11 12 13 14 15 16