Spenden sie für Afrika

Stellenangebot Betreutes Wohnen

© Joerg F. Mueller / DRK

Das Deutsche Rote Kreuz, Kreisverband Odenwaldkreis e.V.,

sucht ab sofort

eine pädagogische Fachkraft (m/w/d)
für den Bereich Betreutes Wohnen für Suchtmittelabhängige

(35 Stunden/Woche).

Der DRK-Kreisverband Odenwaldkreis e.V. ist Hilfsorganisation und Spitzenverband der Freien Wohlfahrtspflege. Im Bereich des Betreuten Wohnens für suchtmittelabhängige Personen betreuen wir zurzeit ca. 50 Personen im Odenwaldkreis.

Ihre Aufgaben:

  • Beratung und Unterstützung von Menschen mit einer Suchtmittelabhängigkeit
  • Hilfestellung bei der Vermittlung und Organisation der erforderlichen Hilfen
  • Krisenintervention
  • Dokumentation der erbrachten Leistungen
  • Mitwirkung bei der Erstellung des Gesamtplans und Erstellung der individuellen Hilfeplanung
  • Zusammenarbeit mit rechtlichen Betreuern, Angehörigen, sozialem Umfeld
  • Mitwirkung bei der Weiterentwicklung des Betreuten Wohnens

Wir erwarten:

  • Motivation, Loyalität, Teamorientierung, Lernbereitschaft
  • Flexibilität, Engagement, Belastbarkeit
  • Selbständiges Arbeiten
  • Bereitschaft zur Weiterbildung
  • Sicherer Umgang mit dem PC
  • Führerschein Klasse B

Wünschenswert wären Erfahrungen in der Arbeit mit Menschen mit einer Suchtmittelabhängigkeit.

Die Vergütung erfolgt nach DRK-Tarifvertrag mit sozialen Zusatzleistungen. Die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern wird gewährleistet. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Es erfolgt eine bedarfsorientierte Einarbeitung.

Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen richten Sie bevorzugt per Mail an:

Monika.Vogt@drk-odenwaldkreis.de oder bewerbung@drk-odenwaldkreis.de

oder an

DRK Kreisverband Odenwaldkreis e.V.
Monika Vogt, Personalverwaltung
Illigstraße 11
64711 Erbach

Bitte nur Fotokopien einsenden, da die Bewerbungsunterlagen nicht zurückgesandt werden. Bewerbungskosten werden nicht erstattet. Vertraulichkeit wird zugesichert.