Sparkasse fördert soziales Engagement

Ausschüttung des Zweckertrages 2020 aus dem PS-Los-Sparen

Seit 48 Jahren überreicht die Sparkasse Odenwaldkreis Spenden aus dem PS-Zweckertrag an gemeinnützige Organisationen und soziale Verbände im Odenwaldkreis.

Ermöglicht wird dieses Engagement des Kreditinstituts durch den Kauf der PS-Lose von Kunden. Diese sparen beim Erwerb der Lose nicht nur für ihr eigenes Glück und die eigene Zukunft, sondern auch für das Gemeinwohl in ihrer Region, dem Odenwaldkreis. Und davon wiederum profitieren Vereine mit ihren vielen ehrenamtlichen Helfer*innen, und Menschen, die Hilfe benötigen. Und für die Kunden lohnt sich diese Form des Sparens, denn sie haben monatlich die Chance auf hohe Geldpreise bis zu 100.000 Euro. Bei den regelmäßigen Sonderauslosungen werden zusätzlich Reisen, Autos oder wertige Sachgewinne ausgelobt.

Im Jahr 2020 wurden mehr als 61.000 Euro aus dem PS-Zweckertrag verteilt.

Und so freuten sich kürzlich 54 Vereine und gemeinnützige Institutionen über ihr Geldgeschenk zum Jahresende. Auf die seit Jahren übliche Veranstaltung zum Jahresende wurde in diesem Jahr erstmals verzichtet.

Ehrenamtliches und freiwilliges Engagement im Odenwaldkreis zur Entfaltung zu bringen, ist für uns eine Herzensangelegenheit. Eine Förderung in und für unsere Bürger*innen ist eine sinnvolle Investition.“

Karlheinz Ihrig, Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Odenwaldkreis

Stellvertretend für die begünstigten Vereine stellte das Deutsche Rote Kreuz in seiner Einrichtung in Erbach das neue „Herzenswunsch-Mobil“ vor. Mit diesem Fahrzeug wird Schwerkranken ein besonderer Wunsch erfüllt. Die Anschaffung und Ausrüstung des Fahrzeugs erfolgt aus Spenden, wie dem PS-Zweckertrag. Weitere Informationen zum Projekt finden Sie hier: Herzenswunsch- Mobil. Wünsche, die das Herz berühren.

Weitere Spenden gingen im Jahr 2020 an:

Aktion Behindertes Kind, Aktive Lebenshilfe mit Hunden, Arbeiterwohlfahrt Kreisverband Odenwaldkreis, AWO Integra GmbH, AWO-Integra – Tagwerk, BDH Bundesverband für Rehabilitation, Behindertenclub Odenwaldkreis, Bildungswerk der Hessischen Wirtschaft – Niederlassung Michelstadt, Caritas Zentrum Außenstelle Erbach, Deutsche Parkinson Vereinigung, Deutsche Olympische Gesellschaft, Deutsche Rheuma Liga Hessen, Diakonisches Werk Odenwald, DLRG Kreisverband, Erbacher Regenbogenhaus GmbH, Fahr- und Reitverein Fränkisch-Crumbach, Familienbildungsstätte der Arbeiterwohlfahrt, Jugendfeuerwehr Odenwaldkreis, Förderkreis Eltern diabetischer Kinder, Förderkreis Krankenhaus e.V., Förderverein Haus Brombachtal e.V., Zentrum für seelische Gesundheit, Generation Oberzent e.V., Generationenhilfe Bad König, Generationenhilfe Erbach, Generationenhilfe Höchst, Generationenhilfe Oberzent, Hessischer Behindertensportverband, Hospiz-Gruppe Südlicher Odenwald, Hospiz-Initiative Odenwald, Jugendwerkstätten Odenwald, Katholische Bücherei St. Sophia, Kreisverband für Obstbau, Garten- und Landschaftspflege, Landseniorenvereinigung Odenwald, Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung, NABU Odenwald, Nachbarschaftshilfe Michelstadt, Notfallseelsorge und Krisenintervention, Odenwälder Frauenhaus, Odenwälder Tafel Erbach- Michelstadt, Odenwälder Verein für Bildungs- und Kulturarbeit „Lernstubb“, Odenwaldklub, Sozialstation Höchst, Sozialverband VdK, Technisches Hilfswerk, TSV Kirch-Brombach, TV Hetzbach-Abteilung Fußball, Tiere in Not, Tierschutzinitiative Odenwald, Tierschutzverein Odenwald, Unterstützungsverein Christophorus, Verbraucherzentrale Hessen, Verein für krebskranke Kinder.