Rotkreuz-Laden für günstige Gebrauchtwaren wieder geöffnet

Schatzkiste erstrahlt in frischem Glanz

Seit Anfang Juni hat die Schatzkiste des Roten Kreuzes im Städtel 12 von montags bis freitags wieder zwischen 10 und 13 Uhr geöffnet. Dabei erscheint der Laden mit den günstigen Gebrauchtwaren in neuem Kleid.

Denn während des Lockdowns hat man die Innenräume nicht nur umgestaltet, sondern auch mit helleren Möbeln ausgestattet, die Wände geweißt und dem Gebäude einen frischen Anstrich gegönnt. So lässt es sich angenehmer stöbern, um das Gewünschte zu finden.

Kunden dürfen sich auf gut erhaltene Haushaltswaren, Tischwäsche, Puppen, sowie Spiele und Accessoires aus zweiter Hand freuen und sich unverbindlich im reichhaltigen Sortiment umschauen. Mit den erzielten Erlösen werden soziale Projekte der Organisation gefördert.

Zudem freut sich das Team der Schatzkiste über Sachspenden in wertigem Zustand, denn diese helfen dem einen oder anderen bei materiellen Nöten. Fragen beantwortet Projektleiterin Ute Klock werktags zwischen 8 und 13 Uhr unter Tel. 06062 / 607-47. 

Weitere Infos finden Sie auf unserer Bereichsseite: DRK-Schatzkiste