Neues Angebot des DRK-Kreisverbandes Odenwaldkreis

Selbsthilfegruppen

Ab sofort bieten die DRK-Selbsthilfegruppen jeden Freitag von 14.00 bis 17.00 Uhr Sprechzeiten an.

Neben allgemeinen Informationen über die Angebote des DRK besteht die Möglichkeit zu einem Einzelgespräch für Interessierte, Angehörige von Menschen mit Suchtproblemen und auch für Betroffene. Dies kann den ersten Schritt in die Selbsthilfegruppe etwas erleichtern oder es wird gemeinsam nach Möglichkeiten einer weiterführenden Hilfe gesucht.

Im Treppenweg erhalten Menschen auch Unterstützung, die eine Selbsthilfegruppe gründen möchten.

Besuchen Sie uns doch einmal auf unserer Homepage unter www.drk-selbsthilfegruppen.de.

Dort können Sie sich auch unverbindlich über ein neues Angebot der Hessischen Landesstelle für Suchtfragen informieren „Suchtselbsthilfe – was ist das eigentlich“?

Selbsthilfegruppen unterstützen Menschen dabei, ihre Suchterkrankung zu bewältigen.
Wie das konkret aussieht und was in einer Selbsthilfegruppe passiert, zeigt das Erklär-Video der Hessischen Landesstelle für Suchtfragen e.V. (HLS), das sie in Kooperation mit der Deutschen Hauptstelle für Suchtfragen und Unterstützung der Techniker Krankenkasse in Hessen erstellt hat.

Kontakt: 06062 60760 oder 0162 2578112.

Kommen Sie doch einfach mal bei uns vorbei!