Spenden sie für Afrika

Einladung in den „Treffpunkt Auszeit“ zu Heiligabend

Kein Grund, an Heiligabend alleine leckeren heißen alkoholfreien Weihnachtspunsch zu genießen. Im DRK-Selbsthilfezentrum erwartet euch ein leckeres Menü und nette Gesellschaft! Foto: © azurita – stock.adobe.com

Horror vor Weihnachten? Das muss nicht sein! Statt allein im dunklen Kämmerlein zu verzweifeln, bietet euch auch in diesem Jahr unser Zusammentreffen im »Treffpunkt Auszeit« an Heiligabend die viel bessere Alternative, um den Abend zu verbringen. Denn wir wissen aus Erfahrung: Vielen – gerade alleinstehenden Menschen – graut es vor Weihnachten, das eben in erster Linie in unserer Gesellschaft als Familienfest wahrgenommen wird.

Jeder ist willkommen

Es sind ausdrücklich nicht nur Menschen aus den DRK-Selbsthilfegruppen eingeladen – unsere Türen stehen allen offen, die an Weihnachten Gesellschaft um sich haben wollen. Unsere Gäste erwartet ein leckeres Menü sowie Plätzchen und alkoholfreie Getränke – etwa einen Weihnachtspunsch.

Neugierig geworden? Wer wissen möchte, wie der Abend im vergangenen Jahr war, der kann das in unserem Beitrag nachlesen: Frohe Weihnachten im „Treffpunkt Auszeit“ Noch besser ist aber: Einfach vorbeikommen und den Abend mitgestalten!

Wann?
Am Montag, 24. Dezember 2018

Um wie viel Uhr?
17 – 22 Uhr

Wo?
Bahnstraße 43 in Erbach (Eingang Alte Poststraße)

Wer?
Jeder!

Kosten?
Welche Kosten? Die Veranstaltung ist gratis! Ja, auch das Essen und die Getränke!

Euer Erscheinen ist mit keinerlei Verpflichtungen verbunden! Eine Anmeldung wäre für unsere Kalkulation wünschenswert (das Essen soll ja für alle reichen). Dennoch: Auch spontane Besucher sind herzlich willkommen!

Kontakt/Anmeldung

Friedel Weyrauch

0162 2578112
selbsthilfe@drk-odenwaldkreis.de