#BeHumanKIND

Wir glauben an die Menschlichkeit! Am 8. Mai 2022 ist Weltrotkreuz- und Rothalbmondtag: Ein Tag, um die Einzigartigkeit und Einheit unserer Internationalen Rotkreuz- und Rothalbmond-Bewegung zu feiern. Dieses Jahr stellen wir die Menschlichkeit in den Fokus und fordern alle Menschen auf der Welt auf: #BeHumanKIND! 

Denn Menschlichkeit und Freundlichkeit gehören zu den mächtigsten Werkzeugen, die wir haben, um den harten Auswirkungen von Konflikten, Klimawandel, COVID-19 und anderen Krisen standzuhalten und Hoffnung und Wandel zu wecken. Ob groß oder klein, sichtbar oder unsichtbar, jeder einzelne Akt der Menschlichkeit zählt. Und wenn sich all diese kleinen Aktionen vervielfachen, kann die Wirkung global sein. Deshalb arbeiten und engagieren wir uns ehrenamtlich für die Internationale Rotkreuz- und Rothalbmondbewegung.  

An diesem Weltrotkreuz- und Rothalbmondtag besinnen wir uns angesichts so vieler Schwierigkeiten, Verluste und Unsicherheiten insbesondere auf unser Grundprinzip der Menschlichkeit. Und wir ermutigen Menschen auf der ganzen Welt, an die Kraft der Menschlichkeit zu glauben. 

Beispiele für das internationale Engagement unserer Organisation finden Sie auf der Seite unseres Bundesverbandes zum Weltrotkreuztag 2022.