Spenden sie für Afrika

START-Software

Eine Arbeitsgruppe der Bereitschaften des DRK-Kreisverbandes Odenwaldkreis hat eine Software entwickelt, die zur Führung von Bereitstellungsräumen geeignet ist.

Das Ergebnis ist „START und START:QR“, eine kostenfreie Softwarelösung zum Abbilden und Verwalten von Einsatzmitteln in Bereitschaftsräumen. Mit der Android-App START:QR können Einsatzfahrzeuge schnell und einfach mittel QR-Code über ein Smartphone efasst und an START übermittelt werden. Beide Software-Module werden per WLAN gekoppelt und benötigen „KEINE“ Internetverbindung.

Informationen und Download unter: start-drk-forum.de

Im Bereich „Downloads“ steht neben der Software ein umfangreiches Handbuch zur Verfügung, das Interessierten einen Einblick über den Leistungsumfang gibt. Die Software steht als Open-Source-Programm (GPL3) allen interessierten Anwendern ab sofort kostenfrei zur Verfügung.

Im Odenwaldkreis wurde die Software gemeinsam von Hilfsorganisationen und Feuerwehren eingeführt.