Spenden sie für Afrika

Schulbegleitung

Schulbegleitung

Die Abteilung Schulbegleitung des Kreisverband Odenwaldkreis beschäftigt und koordiniert Schulbegleitungen. Die Schulbegleitungen sind als Teilhabeassistenz im Rahmen der Eingliederungshilfe für die Begleitung und Unterstützung von Schülerinnen und Schülern in den Regelschulen eingesetzt. Die Sozialgesetzbücher VIII und XII bilden die Grundlage zur Eingliederungshilfe für körperlich, geistig, seelisch oder psychisch beeinträchtigte Schülerinnen und Schüler. Welche Hilfe nötig ist, richtet sich nach dem Bedarf des jeweiligen Kindes gemäß der Einschätzung des jeweiligen Kostenträgers.

Als Schulbegleitungen eingesetzt werden unerfahrene Kräfte, beispielsweise während eines Freiwilligendienstes, erfahrene Hilfskräfte mit 2-jähriger Berufserfahrung und Erfahrung im sozialen Bereich oder Fachkräfte mit entsprechender Ausbildung im sozialen Bereich.

Die pädagogischen Mitarbeiter der Abteilung Schulbegleitung sind für die Koordinierung des Einsatzes, die pädagogische Begleitung und Anleitung der Schulbegleitungen sowie für die Zusammenarbeit und Kooperation mit den Schulen, Eltern und Ämtern zuständig.

Bei Interesse freuen wir uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung als Schulbegleitung per E-Mail oder auch über einen unverbindlichen ersten Kontakt. Für Rückfragen und weitere Informationen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Ihre Ansprechpartner bei Fragen zur Schulbegleitung:

Für den Odenwaldkreis:
Marc Oliver Keil
06062 – 607 94
oliver.keil@drk-odenwaldkreis.de
Sabrina Thömmes
06062 – 607 97
sabrina.thoemmes@drk-odenwaldkreis.de
Katharina Zimmer-Thierolf
06062 – 607 95
katharina.zimmer@drk-odenwaldkreis.de
Für den Kreis Bergstraße:
Pia Henkelmann
06251 – 94 009 11
pia.henkelmann@drk-odenwaldkreis.de