Spenden sie für Afrika

Sanitätsdienst

© Andre Zelck / DRK

Die ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer im Sanitätsdienst leisten Erste Hilfe bei öffentlichen Veranstaltungen, bei Sportveranstaltungen, bei Notfällen größeren Ausmaßes und in Katastrophenfällen.

Die Einsatzkräfte sind durch qualifizierte Aus- und Fortbildungen befähigt, lebensbedrohliche Situationen zu erkennen, Erste Hilfe zu leisten und lebensrettende Maßnahmen einzuleiten. Oftmals reicht aber auch nur die kleine Hilfe, ein Pflaster, ein Verband, ein tröstendes Wort, um Menschen zu helfen.

Gerade der Sanitätsdienst in den Bereitschaften bietet abwechslungsreiche und interessante Betätigungsmöglichkeiten. Unsere rund 400 ehrenamtliche Helferinnen und Helfer suchen hier weitere Unterstützer. Darum: Werden auch Sie aktiv beim Roten Kreuz.

Ihre Ansprechpartnerin bei Fragen zum Sanitätsdienst:

Claudia Zellmann
Claudia Zellmann
06062 607-48
claudia.zellmann@drk-odenwaldkreis.de