Spenden sie für Afrika

Ganztagsbetreuung

© Sebastian Rosenberg / DRK

Ganztagsbetreuung an der Brückenschule in Erbach

Ganztägig arbeitende Schulen bieten allen Schülerinnen und Schülern eine ergänzende individuelle Förderung und ein verlässliches Bildungs- und Betreuungsangebot. Sie eröffnen Möglichkeiten, deren Bildungschancen zu verbessern und auszuweiten, vorhandene Interessen der Jugendlichen zu stärken und zu fördern und die Kooperation der Schülerinnen und Schüler untereinander sowie zwischen Schülerschaft und Lehrkräften zu verbessern.

Durch die Kooperation der Brückenschule mit dem DRK-Kreisverband sollen neue Lernorte erschlossen, das Schulleben weiter bereichert und das Angebot der Schule erweitert werden.

Natürlich entscheidet die Brückenschule selbst über das konkrete Ganztagsprofil. Schwerpunkt des DRK wird die Verwaltung der vom Land Hessen für die Ganztagsbetreuung zur Verfügung gestellten Fördermittel sein.

Kontakt:

platzhalter
Brückenschule
Schule mit den Förderschwerpunkten emotionale und soziale Entwicklung und kranke Schülerinnen und Schüler
Sonderpädagogisches Beratungs- und Förderzentrum
Werner-von-Siemens-Straße 78
64711 Erbach
Deutschland
06062 – 260 393
Fax: 06062 – 260 418