Spenden sie für Afrika

Arbeitsprojekt Picobello

Öffnungszeiten

Montag: 9–12 + 13–17 Uhr
Dienstag: 9–12 + 13–18 Uhr
Mittwoch: 9–12 + 13–17 Uhr
Donnerstag:  9–12 + 13–18 Uhr
Freitag: 9–13 Uhr
Samstag: 9–13 Uhr

picobello@drk-odenwaldkreis.de

Die vorrangige Zielsetzung des Projektes ist die Heranführung von erwerbsfähigen Hilfebedürftigen an den allgemeinen Arbeitsmarkt. Sie dient insbesondere dazu, einerseits die soziale Integration zu fördern, als auch die Beschäftigungsfähigkeit aufrechtzuerhalten bzw. wiederherzustellen und damit die Chance zur Integration in den regulären Arbeitsmarkt zu erhöhen.

Die Beschäftigung vermittelt Erkenntnisse über Eignungs- und Interessenschwerpunkte sowie Motivation und Arbeitsbereitschaft und liefert somit wichtige Hinweise für die Integrationsarbeit.

Entsprechend ist das Arbeitsprojekt auf die individuelle Förderung der Teilnehmer und Teilnehmerinnen ausgelegt.

Bei Picobello werden gespendete, gut erhaltene Möbel wiederaufbereitet und gegen geringes Entgelt weiterverkauft. Am Standort Bad König, Werkstraße 7a, findet man ferner alles, was zu einem Haushalt gehört. Durch die Verkaufsräume stöbern lohnt sich!

Dienstleistungen wie Kleinumzüge und Haushaltsauflösungen runden das Angebot ab.

Ihre Ansprechpartnerin bei Fragen zum Arbeitsprojekt »Picobello«:

Sandra Gelbke
Sandra Gelbke
06063 5896820
sandra.gelbke@drk-odenwaldkreis.de

Hier finden Sie uns:

Arbeitsprojekt Picobello
Werkstraße 7a
64732 Bad König